Stadtplan Leverkusen
22.02.2006 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Vorfahrt im Kreisverkehr nicht beachtet   Im Karneval ist der Jugendschutz nicht außer Kraft gesetzt >>

Inline-Speedskating: TSV-Duo gewinnt Landeshallenmeistertitel


Ein Duo des TSV Bayer 04 Leverkusen hat sich bei den 5. NRW-Landeshallenmeisterschaften im Inline-Speedskating in Paderborn jeweils den Titel geholt. Nach seinen Läufen über 200, 500 sowie 1.000 Meter wurde Tim Lappe, im Vorjahr bereits bei den Junioren B siegreich, nun Erster bei den Junioren A. Dagegen hielt Renate Leverkusen in der Altersklasse 50 nach den beiden Wertungsstrecken über 500 und 1.000 Meter die Konkurrenz auf Distanz. Jeweils Silbermedaillen sicherten sich bei der von der LC Solbad Ravensberg und SkateNight Paderborn gemeinsam organisierten Veranstaltung sowohl Hans-Konrad Wegbahn (AK 60) wie auch Jens Kaehne (AK 50), der 2005 noch den AK 40-Wettbewerb gewonnen hatte. Bronze ging an Riccardo Cocciolo (männliche Jugend) und Tobias Kaehne (Junioren A). Insgesamt hatten sich über 100 Teilnehmer im Alter von sechs bis 61 Jahren aus insgesamt 16 Rollsportvereinen in Nordrhein-Westfalen auf die 100 Meter lange Hallenrunde begeben.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 31.07.2016 22:10 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter