Stadtplan Leverkusen
09.02.2006 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Winterdienst: Regeln für Schnee- und Eisräumung   Auszubildende gesucht: Vermessungstechnikerinnen und Vermessungstechniker >>

Bayer-Volleyballdamen: Nach 2:0-Satzführung noch in Vilsbiburg unterlegen



Zuspielerin Lina Gorenc (19) musste in Vilsbiburg für ihre Kollegin Julia Schlecht vorübergehend einspringen.
Foto: TSV Bayer 04
Die Volleyballdamen des TSV Bayer 04 Leverkusen schnupperten schon an einem überraschenden Auswärtssieg: In einer Partie vom 15. Bundesliga-Spieltag lag das Team von Trainerin Gudula Krause am Mittwoch Abend bei den Roten Raben Vilsbiburg bereits mit 2:0-Sätzen in Führung, ehe sich der Gastgeber aus Bayern doch noch im Tiebreak mit 3:2 (23:25, 18:25, 25:19, 25:17, 15:9) durchsetzen und somit auch zumindest bis zum Wochenende die Tabellenführung übernehmen konnte.
Vier Tage nach der Heimniederlage gegen Braunschweig mussten die Bayer-Spielerinnen vor 600 Zuschauern erneut über die volle Distanz gehen.
Auch Nationalspielerin Julia Schlecht hielt trotz ihrer Hüftprobleme weitgehend durch und wurde nur im vierten Satz vorübergehend von Lina Gorenc abgelöst. Die Wende im dritten Durchgang läutete Vilsbiburg-Coach Mike Schöps ein, als er seine angeschlagene Mannschaftsführerin Katja Wühler (27) einwechselte. Während die "Raben" mit nun 24:6 Punkten ihre Titelambitionen untermauerten, bleibt Leverkusen vor den beiden wichtigen Spielen im Februar beim Vorletzten Köpenicker SC und zuhause gegen Schlusslicht Grimma mit 8:22 Zählern unverändert auf Rang neun.


Bilder, die sich auf Bayer-Volleyballdamen: Nach 2:0-Satzführung noch in Vilsbiburg unterlegen beziehen:
00.00.2006: Lina Gorenc

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.07.2016 11:23 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter