Stadtplan Leverkusen
18.01.2006 (Quelle: Polizei)
<< Hochspringer Fricke beim ersten Saisonstart am Rücken verletzt   Drei Kindergärten das Ziel von Einbrechern >>

Junge Einbrecher


Ziemlich ungeschickt stellten sich zwei junge Einbrecher in Opladen an, als sie auf frischer Tat erwischt wurden.

In der Nacht zu Montag schlugen die beiden 14- und 16-jährigen Leverkusener die Fensterscheibe eines Büros auf der Werkstättenstraße ein. Aus den Räumlichkeiten entwendeten sie einen kompletten Computer, den sie zunächst in der Wohnung des 14-jährigen auf der Pommernstraße lagerten.

Am nächsten Tag wollten sie den PC in ein sicheres Versteck bringen. Da es zu diesem Zeitpunkt stark regnete, beschloss man zunächst in den Keller zu gehen, um einen Regenschirm zu holen. Bei dieser Gelegenheit kamen beiden auf die Idee noch schnell in den Keller eines Nachbarn einzubrechen.

Zufällig musste der Nachbar aber auch in den Keller und konnte die beiden auf frischer Tat bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.
Dabei fiel den Polizisten nicht nur der Computer auf. Sie fanden auch bei dem 14-Jährigen noch ein Handy, das im November des vergangenen Jahres aus der Schule Im Hederichsfeld gestohlen wurde.

In ihren Vernehmungen gab das Duo die beiden Einbrüche zu. Das Handy will der 14-Jährige von einem Freund, den er nicht nennen wollte, geschenkt bekommen haben. Deshalb wurde gegen ihn neben den Verfahren wegen Einbruchsdiebstahl auch ein Verfahren wegen Hehlerei eingeleitet. Nach den Vernehmungen wurden die beiden ihren Eltern übergeben.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 14.11.2006 23:30 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter