Stadtplan Leverkusen
28.12.2005 (Quelle: Polizei)
<< Wartungsarbeiten im Hallenbad Opladen   DOM-Hallenmasters 2006: Internationale Fußballstars >>

Nach dem Unfall geflüchtet


Nachdem eine Autofahrerin am Dienstag, gegen 17.10 Uhr, von ihrem Einkauf im "Sponti-Markt" auf der Carl-Duisberg-Straße zu ihrem Ford-Fiesta zurück kehrte, musste sie feststellen, dass ein bisher Unbekannter ihr Fahrzeug angefahren und einen Schaden von etwa 300,-Euro verursacht hatte. Der Verursacher hat sich allerdings nicht bei der Geschädigten gemeldet.

Ermittlungen ergaben, dass zur Unfallzeit ein Mann an der Information des Möbelhauses gebeten hatte, den Fahrer eines schwarzen Ford-Fiestas ausrufen zu lassen. Der Mann war etwa 25 Jahre alt, hatte blonde Haare und trug unter anderem eine schwarze Jacke.

Zeugen, die Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, melden sich bitte bei der Polizei Leverkusen, Tel. 0214/377-0.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.04.2014 16:57 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter