Kurve geschnitten - Radfahrer leicht verletzt - Leverkusen


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1134 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1084 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 802 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 780 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 766 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 752 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 7 / 752 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 8 / 742 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 740 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 10 / 732 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Kurve geschnitten - Radfahrer leicht verletzt

Veröffentlicht: 16.11.2005 // Quelle: Polizei

Am Dienstagabend wurde ein 40-jähriger Radfahrer an der Einmündung Carl-Duisberg-Straße / Henry-T.-von-Böttinger-Straße in Wiesdorf im Kurvenbereich von einer 44-jährigen Autofahrerin geschnitten und erfasst.

Die Fahrerin beabsichtigte dem abknickenden Straßenverlauf folgend nach links in die Carl-Duisberg-Straße abzubiegen. Beim Abbiegevorgang geriet sie nach eigenen Angaben zu weit nach links auf die Gegenspur. Trotz eingeleiteter Bremsung und Ausweichmanöver nach rechts kam es in der Kurve zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Radfahrer.
Dieser kam zu Fall und verletzte sich leicht. Er wird sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.414
Weitere Artikel vom Autor Polizei