Stadtplan Leverkusen
11.10.2005 (Quelle: Polizei)
<< Theodor Zühlsdorf zum DBS-Ehrenpräsidenten ernannt   Volleyball-Regionalliga: Bayer-Damen als Tabellenzweiter noch ungeschlagen >>

Beim Bremsen gestürzt


Bei einem Verkehrsunfall in Lützenkirchen zog sich ein Rollerfahrer am Montag Verletzungen zu.

Am Nachmittag wollte eine 72-jährige Autofahrerin aus Bergisch-Gladbach ihren Pkw von einem Parkplatz aus auf der Lützenkirchener Straße wenden. Dazu fuhr sie nach eigenen Angaben langsam über die Fahrbahnmitte. Dennoch tauchte das Fahrzeug für den 57-jährigen Rollerfahrer überraschend auf. Um einen Unfall zu vermeiden, musste er stark abbremsen. Dabei verlor er die Kontrolle über seinen Motorroller und stürzte über den Lenker auf die Fahrbahn.
Mit einem Rettungswagen musste er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 28.11.2008 13:32 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter