Stadtplan Leverkusen
07.09.2005 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Eheschließungen am 06.06.06 auf der Bühne im großen Saal   Extrem sauber gelöst >>

Fußball-Weltmeisterschaft 2006


Public Viewing in Leverkusen – Alle Spiele und alle Tore auf Großleinwand in Leverkusen – Weitere Sponsoren willkommen

Der Veranstaltungsmarathon 2005 mit Landesgartenschau, Stadtjubiläum, Feuerzauber, Weltjugendtag, Bundesschützenfest, allesamt verbunden mit unzähligen Veranstaltungen in Leverkusen, ist noch nicht zu Ende, da kündigen sich bereits die ersten Highlights im Weltmeisterschaftsjahr 2006 in der Sportstadt Leverkusen an. Im Rahmen einer Pressekonferenz informierten Oberbürgermeister Ernst Küchler, Sportdezernentin Helga Roesgen, Werner Nolden vom Veranstaltungsbüro Werner Nolden und Mitarbeiter des Sportparks über die Planungen rund um das WM-Turnier [leider behinderte der OB die Berichterstattung]. Parallel wurden auch die Fraktionen und Gruppen des Rates über den Stand der Planungen informiert.

Leverkusen habe, so Oberbürgermeister Ernst Küchler, in diesem Jahr mehr als einmal bewiesen, dass die Stadt und ihre Bürger gute Gastgeber seien und auch große Events bestens organisiert würden. Daher freue sich Leverkusen schon jetzt auf entsprechend große Besucherströme im kommenden Jahr.

Angefangen vom Fußball-Länderspiel am 30. Mai gegen Japan, über das Trainingsquartier für eine Nationalmannschaft des WM-Turniers bis hin zur Ausrichtung des Endspiels und der Abschlussfeier der Fußball-WM für Menschen mit Behinderungen am 16. September werde der Sommer in Leverkusen ganz im Zeichen des WM-Mottos „Die Welt zu Gast bei Freunden“ stehen.

Der Oberbürgermeister dankte in diesem Zusammenhang den Hauptsponsoren Sparkasse Leverkusen, der Bayer 04 Fußball GmbH, der Energieversorgung Leverkusen und den Sponsoren Avea, Kaufhof Leverkusen und Audi-Zentrum Leverkusen, deren Mitwirkung es jetzt schon erlaube, für die Sportstadt ein Public Viewing gegenüber der BayArena an der Bismarckstraße für alle WM-Spiele anzukündigen. Er hoffe, dass sich noch weitere Sponsoren finden ließen, denn dann könne das Rahmenprogramm entsprechend weiter ausgebaut werden.

Werner Nolden und sein Veranstaltungsteam haben schon jetzt die notwendigen Reservierungen vorgenommen, so dass übertragungstechnisch bereits alles in trockenen Tüchern ist. In Wochen des WM-Turniers müssen sich die Besucher aus Leverkusen und Umgebung, für die auch bei schlechtem Wetter vorgesorgt wird, nicht nur auf den Blick zur Video Wall beschränken. Leverkusen gehört neben den Spielorten zu de 15 Städten in NRW die aus einem Rahmenkulturprogramm des Landes NRW

Programme zusammenstellen können. Die zum jeweiligen Spieltag passenden Elemente aus Musik, Tanz, Kabarett und Sport könnten natürlich erst nach dem feststehenden Spielplan detailliert festgelegt werden, so Sportdezernentin Helga Roesgen. Auch örtliche Vereine und Verbände sollen Gelegenheit bekommen, sich in das Programmpaket einzubringen. Und, so die Sport- und Jugenddezernentin abschließend, natürlich werde das Angebot so geschnürt, dass auch an eine entsprechende Kinderbetreuung gedacht werde.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 29.08.2019 01:16 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter