Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1289 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1200 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 993 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 4 / 990 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 946 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 939 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 7 / 924 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 836 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 811 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 10 / 793 Aufrufe

25-Jähriger nach versuchtem Raub in Quettingen in Gewahrsam genommen

lesen

Insgesamt 40 "Eliteschüler des Sports" zum Schuljahr 2005/2006

Veröffentlicht: 07.09.2005 // Quelle: TSV Bayer 04

Passend zum Beginn des neuen Schuljahres hat die TSV-Jugendausschussvorsitzende Anne Wingchen vor kurzem eine Informationsveranstaltung für die insgesamt 40 "Eliteschüler" aus der Kooperation zwischen dem TSV Bayer 04 Leverkusen und dem Landrat-Lucas-Gymnasium in Opladen abgehalten. Bei dem Treffen in der neuen Bayer-Leichtathletikhalle wurden neben der Begrüßung der Neuzugänge vor allem die organisatorischen und schulischen Aspekte für die Schülerinnen und Schüler der 11. bis 13. Jahrgangsstufe angesprochen. Zu den neuen Gesichtern gehören unter anderem die Volleyballerinnen Mareike Knappe, Antonia Klein und Donata Huebert, die Judoka Alexandra Hansen, der Basketballer Tim Ohlbrecht sowie die Leichtathleten Sarah Nöh, Malte Mohr und Marvin Reitze. "Unser Modell schafft den schwierigen wie sinnvollen Spagat zwischen beiden Bereichen", erklärte Anne Wingchen, gleichzeitig auch Leiterin der über 2.600 Mitglieder starken Abteilung Kinder- und Jugendsport beim TSV Bayer 04. Ihre Prognose lautet: "Anstatt sich A- oder B-Jugendliche per Liste zu kaufen, wird sich diese Form der gezielten Nachwuchsförderung der künftigen Elite schon aus finanziellen Gründen immer mehr durchsetzen." In Zusammenarbeit mit dem Landrat-Lucas-Gymnasium, der einzigen "Partnerschule des Sports" in Leverkusen, werden sowohl ideale Trainingsbedingungen wie schulische Betreuung ermöglicht. Das individuelle Angebot im sportfreundlichen Klima entsteht nach Gesprächen mit den Athleten, Trainern und nicht zuletzt den Eltern der Sprösslinge. Die Schule wiederum bekommt vom Ministerium eine zusätzliche Stundenzahl zugeteilt und auch finanziert.

Dieser Artikel wurde als Nachricht einsortiert in: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.422
Weitere Artikel vom Autor TSV Bayer 04