Stadtplan Leverkusen
13.07.2005 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< „Erstaunliches Wasser“ – Experimente für Kids   Basketball-Abteilungsvorstand: Reintjes holt sich Verstärkung durch Marketing-Experten >>

11. Bayer-Meeting der Leichtathletik als WM-Generalprobe


Am 23. Juli (Samstag) im Manforter Stadion ab 16.30 Uhr

Die Elite der deutschen Leichtathletik-Szene wird beim mittlerweile 11. Bayer-Meeting am 23. Juli (Samstag) im Manforter Stadion an den Start gehen. Hintergrund ist eine Kooperation zwischen der Leichtathletik-Abteilung des TSV Bayer 04 und dem Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV), der nach der Absage der ursprünglich am 24. Juli in München geplanten Team-Challenge eine adäquate Ersatzveranstaltung als WM-Generalprobe gesucht hatte - und in Leverkusen fündig wurde. Gemeldet hat unter anderem Top-Sprinter Tobias Unger, der am ersten Juli-Wochenende über 100 Meter (in deutscher Jahresbestzeit) sowie 200 Meter (mit deutschem Rekord) gleich zwei deutsche Meistertitel in Wattenscheid feiern konnte. Ebenfalls mit DM-Gold reisen nach Leverkusen unter anderem Rene Herms (800 Meter), Thomas Blaschek (110 Meter Hürden), Karsten Kobs (Hammer) oder auch Tim Lobinger an, der beim wieder einmal erstklassig besetzten Stabhochsprung-Wettbewerb auf den Dormagener Björn Otto und das Bayer-Trio Danny Ecker, Lars Börgeling und Richard Spiegelburg trifft. Drei Deutsche Meister 2005 des TSV Bayer 04 dürfen natürlich nicht^fehlen: So wollen sich Nils Winter (Weitsprung), Hochspringerin Daniela Rath und die klar favorisierte Abonnements-Gewinnerin Steffi Nerius (Speerwurf) ihrem Heimpublikum in Bestform präsentieren. Im Weitsprung gibt sich Bianca Kappler die Ehre, im Hammerwurf greift Lokalmatadorin Susanne Keil nach dem Titel. Meeting-Direktor Marc Osenberg freut sich außerdem über die hohe Qualität der Staffel-Konkurrenzen: Bei den 4x100-Meter-Läufen der Damen und Herren werden alle WM-Fahrer der anschließenden Titelkämpfe im August in Helsinki erwartet. Ein Besuch auf der Fritz-Jacobi-Anlage lohnt sich also: Ab 16.30 Uhr beginnen die Hammerwerferinnen, um 18 Uhr findet die offizielle Athletenpräsentation statt, danach fallen die Entscheidungen im Stadion. Die Preise: Sitzplätze: (auf der Haupttribüne) Vorverkauf 15,- Euro / Tageskasse 18,- Euro; Stehplätze (mit freier Platzwahl im gesamten
Stadion): Vorverkauf 7,- Euro / Tageskasse 8,- Euro; Ermäßigte Stehplätze (für Rentner, Azubis, Studenten, Schüler, Kinder): Vorverkauf 4,- Euro / Tageskasse 5,- Euro; Familienkarten (Stehplätze für 2 Erwachsene und 2 Kinder bis 14 Jahren): Vorverkauf 20,-Euro / Tageskasse 20,- Euro.
Kartenbestellungen: TSV Bayer 04 Leverkusen, Abt. Leichtathletik, Kalkstr. 46, 51377 Leverkusen, Tel: 0214 / 87604-38 oder -40, Fax: 0214 / 87604 -29
Email: leichtathletik@tsvbayer04.de
Gewinnspiel


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 03.04.2015 10:09 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter