Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1300 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1202 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 999 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 4 / 996 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 952 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 941 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 7 / 929 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 838 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 819 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 10 / 795 Aufrufe

25-Jähriger nach versuchtem Raub in Quettingen in Gewahrsam genommen

lesen

45 Titel für Bayer 04 bei Kreismeisterschaften im eigenen Stadion

Veröffentlicht: 10.05.2005 // Quelle: TSV Bayer 04

Die Kreismeisterschaften im heimischen Stadion Manfort in Leverkusen waren am Wochenende von teilweise katastrophalen Witterungsbedingungen geprägt. Trotzdem nutzen viele Leverkusener Top-Athleten den Wettkampf zu Trainingszwecken. So absolvierte Weitspringer Nils Winter einen Testlauf über 100 Meter (Zweiter in 11,17 sec), Zehnkämpfer Stefan Drews (Zweiter in 49,48 sec) quälte sich genau wie Sprinter Rasgawa Pinnock (Sieger in 48,61 sec) unter anderem über die Stadionrunde und Hürdensprinterin Maren Schott ging mal wieder auf die 800-Meter-Strecke, wo sie einst zu Hause war (Siegerin in 2:11,23 min).

Insgesamt räumten die Athleten vom TSV Bayer 04 Leverkusen auf ihrer Heimanlage 45 Titel ab. Gleich drei Kreismeistertitel gewannen die A-Jugendlichen Mareike Peters (100 m, Weitsprung und 4x100 m), Henrik Beerlage (Weit- und Dreisprung sowie 4x100 m) und die B-Jugendlichen Roman Stoutjesdijk (Kugel, Diskus und Speer) und Nadine Dellhofen (Kugel, Diskus und 4x100 m).

Die Leverkusener Kreismeister:

Männer: 100 Meter: Stefan Wieser 11,02 sec; 200 Meter: Benjamin Nitze 23,22 sec; 400 Meter: Rasgawa Pinnock 48,61 sec; 800 Meter: Michael Stemmler 1:53,05 min; 110 Meter Hürden: Stefan Wieser 14,34 sec; Weitsprung: Björn Venghaus 7,06 m; Diskuswurf: Sebastian Schulte 52,59 m.

Männliche Jugend A: 4x100 Meter: Beerlage – Schnabel – Bruch– Friebe 44,01 sec; Weitsprung: Henrik Beerlage 6,76 m; Dreisprung: 1. Henrik Beerlage 14,16 m; Diskuswurf: Christian Kwast 44,29 m.

Männliche Jugend B: 200 Meter: Timo Friebe 23,25 sec; 400 Meter: Robin Schembera 50,01 sec; 4x100 Meter: Zanke – Kruse – Reitze – Steimels 43,78 sec; Weitsprung: Marvin Reitze 6,72 m; Kugelstoß: Roman Stoutjesdijk 15,01 m; Diskuswurf: Roman Stoutjesdijk 46,14 m; Speerwurf: Roman Stoutjesdijk 53,91 m.

Schüler M15: 3000 Meter: Patrick Cyron 10:24,08 min; Stabhochsprung: Dennis Löhr 3,60 m.

Schüler M14: Stabhochsprung: Marvin Caspari 3,30 m.

Frauen: 100 Meter: Dagmar de Haan 13,38 sec; 200 Meter: Caroline Dieckhöner 25,67 sec; 400 Meter: Dagmar de Haan: 58,30 sec; 800 Meter: Maren Schott 2:11,23 min; 1500 Meter: Saskia Janssen 4:37,70 min; 100 Meter Hürden: Christine Schulz 14,20 sec; 4x100 Meter: DiesNaumann – Kraft – Goetzens 47,77 sec; Weitsprung: Christine Schulz 5,96 m; Kugelstoß: Anke Straschewski 11,37 m; Diskuswurf: Michaela Daamen 34,80 m; Speerwurf: Katharina Molitor 51,92 m.

Weibliche Jugend A: 100 Meter: Mareike Peters 12,65 sec; 1500 Meter: Anna Chase 4:48,82 min; 4x100 Meter: Ellenberger – Maahs – Peters – N. Dellhofen 51,51 sec; Weitsprung: Mareike Peters 5,35 m; Speerwurf: Sonja Denis 43,35 m.

Weibliche Jugend B: 100 Meter: Jessica Weiche 12,39 sec; 100 Meter Hürden: Julia Förster 14,20 sec; 4x100 Meter: Förster – Weiche – Maas – Thöne 48,08 sec; Kugelstoß: Nadine Dellhofen 11,33 m; Diskuswurf: Nadine Dellhofen 37,70 m; Speerwurf: Yvonne Dellhofen 35,66 m.

Schülerinnen W15: 2000 Meter: Katharina Guse 7:39,09 min.

Schülerinnen W14: Stabhochsprung: Katharina Guse 2,70 m.

Dieser Artikel wurde als Nachricht einsortiert in: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 4.231
Weitere Artikel vom Autor TSV Bayer 04