Bayer-Volleyballdamen verpassen Pokal-Revanche - Blumen von Münster


Archivmeldung aus dem Jahr 2005
Veröffentlicht: 17.03.2005 // Quelle: TSV Bayer 04

In einer Nachholpartie vom 18. Bundesliga-Spieltag mussten sich die Volleyballdamen des TSV Bayer 04 Leverkusen am Mittwoch Abend beim amtierenden Titelverteidiger und Spitzenreiter USC Münster mit 0:3 (22:25, 19:25, 17:25)-Sätzen geschlagen geben und konnten sich somit nicht für die Niederlage in gleicher Höhe im deutschen Pokal-Finale Mitte Februar in Bonn revanchieren. Tolle Geste allerdings vor dem ersten Ballwechsel: Alle TSV-Spielerinnen erhielten als Anerkennung für ihren zweiten Platz beim Europapokal-Endturnier in Turin einen dicken Blumenstrauß von den Münsteranerinnen.
Trotz der ersten Pleite nach zuvor 8:0 Zählern in Folge bleibt das Team von Trainerin Gudula Krause und Co-Trainer Dirk Sauermann vier Spiele vor Abschluss der Normalrunde als Tabellenfünfter (22:14 Punkte) unverändert auf Play-off-Kurs. Bereits am Samstag (19. März, 19.30 Uhr) wartet auf Conny Dumler und ihre Kolleginnen die nächste Herausforderung, wenn der Zweitplatzierte Dresdner SC in der Sporthalle Ophoven seine Visitenkarte abgibt.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.565

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"

Weitere Meldungen