Stadtplan Leverkusen
11.02.2005 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Beratung fällt aus   Basketball: Bayer Giants müssen auf Soltau und Kolodziejski verzichten >>

Qigong Yangsheng


Unter diesem Namen bietet das Frauenbüro der Stadt Leverkusen einen Kurs für Frauen an. Qigong Yangsheng ist ein jahrtausende altes chinesisches System, Teil der chinesischen Heilkunst und mit Wurzeln in den großen chinesischen Philosophien. Die schönen Bewegungsübungen dienen der Stärkung der körperlichen, geistigen und seelischen Kräfte. Durch die ruhigen Übungen haben Frauen die Möglichkeit, eine zuverlässige Hilfe bei der Herstellung und Pflege eines positiven Verhältnisses zum eigenen Körper zu finden, als Grundlage eines entspannten Lebensgefühls.

Erforderlich sind bequeme, lockere Kleidung und rutschfeste Socken.
Die meisten gesetzlichen Krankenkassen und Ersatzkassen erstatten anteilig nach vorheriger Rücksprache einmal im Jahr Kursgebühren für Qigong.

Referentin des Kurses, der an 6 Abenden vom 15. Februar bis zum 22. März immer dienstags von 18.30 – 20.00 Uhr stattfindet ist die Diplom Sozialpädagogin Karin Lenz.
Ort der Veranstaltung ist das Jugendhaus Lindenhof, Weiherstraße 49 in Leverkusen. Die Kosten belaufen sich auf 72 Euro. Maximal 12 Teilnehmerinnen können mitmachen.

Anmeldung:
Karin Lenz unter der Telefonnummer 02205 / 89 75 44
oder im Frauenbüro Stadt Leverkusen bei Annette Becker unter der Rufnummer 0214 / 406 - 8301


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 18.11.2014 01:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet