Stadtplan Leverkusen
03.12.2004 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Mofafahrer übersehen   Wohlfarth als Nachwuchs-Hammerwurftrainer des Jahres geehrt >>

Die Masten sind voll, Brücken noch frei


Hinweisbeschilderung an Laternenmasten nur noch begrenzt möglich

Nur noch begrenzte Möglichkeiten gibt es in Leverkusen, an Laternenmasten Hinweisbeschilderungen anzubringen. Darauf weisen jetzt die Technischen Betriebe Leverkusen (TBL) hin.

Diese vermarkten mit dem Vertragspartner Moplak seit 1999 Hinweisbeschilderungen für Privatfirmen überwiegend an Beleuchtungsmasten. Die Schilder haben die Abmessungen von 55 cm x 88 cm und befinden sich in einem silber-metallic farbenem Rahmen mit einem blauen Schriftzug des Vertragspartners der TBL. Dieses Angebot stößt seither auf wachsendes Interesse, so dass heute insgesamt 247 Hinweisschilder auf Firmen und 80 Hinweisschilder auf Hotels installiert sind.

Die Beschilderungen dienen nicht nur als Wegweiser, sie haben auch eine erhebliche Werbewirkung, wie insbesondere Fast-Food-Ketten bestätigen. Zwischenzeitlich ist allerdings ein Ausmaß erreicht, dass Begrenzungen erforderlich macht.

Die Technischen Betriebe Leverkusen haben daher im Einvernehmen mit dem Vertragspartner Moplak festgelegt, dass Anzahl und Standorte der Beschilderungen zum Jahresende „eingefroren“ werden. Zusätzliche Schilder sind dann nur noch in Ausnahmefällen möglich.

Für Interessenten besteht alternativ die Möglichkeit, an einigen Brücken Werbung oder Hinweise anzubringen.

So wurden in letzter Zeit vermarktet die Brücken Willy-Brandt-Ring/Ecke Heymannstraße und Willy-Brandt-Ring/Ecke Carl-Duisberg-Straße sowie die Y-Brücke in Wiesdorf Fahrtrichtung Opladen.

Weitere Brücken, wie zum Beispiel

- Brücke Europaring an der Musikschule – beide Fahrtrichtungen,
- Y-Brücke Europaring/Wöhlerstr. – Fahrtrichtung Köln,
- Europaring Brücke Küppersteger Kreisel – beide Fahrtrichtungen,

stehen noch zur Verfügung.

Weitere städtische Brücken können auf Anfrage bei der Firma Moplak, Telefon: 02 11/53 61-0, oder den TBL unter der Telefonnummer: 02 14/4 06-69 13 erfragt werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 24.05.2019 19:12 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter