Stadtplan Leverkusen
25.11.2004 (Quelle: Polizei)
<< 4. Bürgerreise nach Ratibor   Vermisste ist wieder zurück >>

Hoher Besuch im Polizeipräsidium


Ehrlichkeit soll belohnt werden

Unter diesem Motto steht eine inzwischen schon traditionelle Weihnachtsfeier im Polizeipräsidium Leverkusen.

Zusammen mit der Stadtverwaltung hat Polizeipräsident Dieter Erhorn in diesem Jahr 20 Jungen und Mädchen eingeladen, die in der Vergangenheit Fundsachen bei der Polizei oder beim Fundamt abgegeben haben. Fundgut waren in aller Regel Bargeld, Ausweisdokumente, Schlüssel, Fahrräder oder auch Schmuck. So fand zum Beispiel ein fünfjähriger Junge auf dem Spielplatz an der Scharnhorststraße eine Geldbörse in der sich neben Personalpapieren auch 380,-EUR Bargeld befanden.

Die Weihnachtsfeier, zu der neben Lokalpolitikern, Vertretern der Stadtverwaltung und der Sparkasse auch der Nikolaus erwartet wird, findet am

Mittwoch, dem 08. Dezember 2004, um 15.00 Uhr
im Raum E 28 des Polizeipräsidiums, Heymannstr. 22,

statt.

Zu dieser Veranstaltung hat sich auch ein hoher Besuch angesagt.
Peer Steinbrück, Ministerpräsident des Landes NRW, wird an diesem Tag zwischen 16.00 und 16.30 Uhr an der vorweihnachtlichen Feier teilnehmen und auch mit den kleinen Findern sprechen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 06.12.2018 02:38 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter