Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1267 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1196 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 979 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 4 / 972 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 936 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 6 / 932 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 7 / 918 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 831 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 793 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 10 / 791 Aufrufe

25-Jähriger nach versuchtem Raub in Quettingen in Gewahrsam genommen

lesen

Säugling tot aufgefunden

Verdacht eines Tötungsdeliktes
Veröffentlicht: 18.07.2004 // Quelle: Polizei

Am Samstagabend, 17.07.04., 21.50 Uhr, wurde in einer Wohnung in Küppersteg die Leiche eines männlichen Säuglings gefunden.
Bei einer Nachschau in der Souterrainwohnung hatte der Sohn des Hausmeisters den Leichnam des Babys in einer Mülltüte im Gefrierfach des Kühlschranks gefunden. Das Kind wies Verletzungen im Halsbereich auf.
Die 23jährige Wohnungsmieterin hatte das Haus vor zwei Wochen verlassen. Sie wurde heute morgen bei ihrem Lebensgefährten in Hagen wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes festgenommen.
Nähere Umstände zum Tatgeschehen sind noch nicht bekannt. Die Frau wird dezeit von Beamten der Kölner Mordkommission vernommen.

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.758
Weitere Artikel vom Autor Polizei