Stadtplan Leverkusen
19.05.2004 (Quelle: Polizei)
<< Schüler von Bus angefahren   Stehende Autos nicht bemerkt >>

Fußgänger übersehen


Beim Überqueren der Straße wurde am Dienstagabend in Lützenkirchen an der Kreuzung von-Knoeringen-Straße / In Holzhausen / Hufer Weg ein 64-jähriger Fußgänger schwer verletzt.

Ein 41-jähriger Autofahrer hielt zunächst aus Richtung Steinbüchel kommend an der rotlichtzeigenden Ampel an. Er gedachte nach links in die Straße In Holzhausen abzubiegen. Bei Grün setzte er seine Fahrt fort und übersah den Fußgänger, der bei Grünlicht die Straße überqueren wollte. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß. Der 64-Jährige wurde erst auf die Motorhaube des Autos geladen und stürzte dann auf die Fahrbahn.

Wegen seiner schweren Verletzungen musste der Fußgänger zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gefahren werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 24.03.2007 09:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter