Hochsprung-Olympiasiegerin Heike Henkel feiert 40. Geburtstag


Archivmeldung aus dem Jahr 2004
Veröffentlicht: 05.05.2004 // Quelle: TSV Bayer 04

Foto Bayer 04Gratulation an eine echte "Überfliegerin": Heike Henkel, Olympiasiegerin im Hochsprung von Barcelona 1992 und Weltmeisterin von Tokio 1991, feiert am Mittwoch (5. Mai) ihren 40. Geburtstag. Die gebürtige Kielerin, die seit 1985 bis zum endgültigen Abschied vom Leistungssport im Jahr 2000 das Trikot des TSV Bayer 04 Leverkusen getragen hat, wird in der Statistik mit einer persönlichen Bestleistung von 2,07 Metern (DM 1992 in Karlsruhe) notiert. Dieser Hallen-Weltrekord ist bis heute noch ebenso gültig wie ihre Deutsche Freiluftbestleistung von 2,05 Metern. Heike Henkel, "Sportlerin des Jahres 1992", nahm an insgesamt drei Olympischen Sommerspielen (1984, 1988 sowie 1992) teil. Ihren ersten von insgesamt 28 deutschen Meistertiteln hatte Henkel bereits 1984 in Düsseldorf gewonnen. Die dreifache Mutter (Söhne Ravn und Morten, Tochter Marlene) mit dem Mädchennamen Heike Redetzky war in erster Ehe mit dem Schwimmweltmeister Rainer Henkel verheiratet. Zunächst hatte die von Erfolgstrainer Gerd Osenberg betreute Hochspringerin ihre Karriere 1996 offiziell beendet, ehe die diplomierte Grafik-Designerin Henkel im Juni 1999 noch ein rund einjähriges Comeback wagte.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.562

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"

Weitere Meldungen