Stadtplan Leverkusen
12.03.2004 (Quelle: Polizei)
<< Mädchentreff sucht "alte" Mädchen!   3.500 Teilnehmer werden beim Halbmarathon in Leverkusen am 13. Juni erwartet >>

Roller beim Abbiegen übersehen


Leichte Verletzungen zog sich der Fahrer eines Motorrollers bei einen Verkehrsunfall in Alkenrath zu.

Am Donnerstagnachmittag wollte eine 20-jährige Autofahrerin von der Alkenrather Straße nach links in die Theodor-Haubach-Straße abbiegen. Ihrem Pkw gegenüber befand sich eine weitere Autofahrerin, die ihrerseits nach links abbiegen wollte. Der 34-jährige Rollerfahrer fuhr deshalb an diesem Fahrzeug rechts vorbei. Dadurch sah die 20-Jährige den Zweiradfahrer zu spät.

Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Rollerfahrer stürzte dabei auf die Fahrbahn. Seine Verletzungen musste er sich später bei einem Arzt behandeln lassen.
Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 4.000,-EUR.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 16.03.2007 23:13 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter