Stadtplan Leverkusen
25.11.2003 (Quelle: Polizei)
<< Business and Cooperation "Leverkusen - Oulu"   Unfall durch Unachtsamkeit >>

Mit dem Spiegel berührt


Weil ein Autofahrer nicht genügend Sicherheitsabstand hielt, wurde ein Radfahrer in Opladen verletzt.

Der 49-jährige Radler fuhr am Montagnachmittag auf dem Seitenstreifen der Rennbaumstraße. Als ihn ein 61-jähriger Autofahrer aus Monheim überholen wollte, fuhr er so dicht an dem Radfahrer vorbei, dass er ihn mit dem Außenspiegel berührte. Dadurch stürzte der 49-Jährige auf die Fahrbahn und zog sich Verletzungen am Bein zu.

Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, dass er aber nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnte.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 28.01.2007 09:04 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter