Stadtplan Leverkusen
10.07.2003 (Quelle: Polizei)
<< Stadtpräsident und Wirtschaftsdelegation aus Ratibor besuchen Leverkusen   Musik für Kleinkinder und Eltern >>

Fahrerflucht - Rollerfahrer leicht verletzt


Ein 48-jähriger Rollerfahrer stürzte am Mittwochabend gegen 21.40 Uhr, als er von der Nobelstraße kommend den Kreisverkehr befuhr und ihm von einer unbekannten Pkw-Fahrerin die Vorfahrt genommen wurde.

In Höhe der Einmündung zur Wöhlerstraße fuhr plötzlich ein weißer Kleinwagen, ohne die Geschwindigkeit zu verringern, in den Kreisel.
Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, leitete der Mann sofort eine Vollbremsung ein. Hierdurch verlor er die Kontrolle über seinen Roller und stürzte zu Boden.

Im Fallen konnte er noch sehen, dass der Wagen von einer Frau gelenkt wurde. Er war auch der Meinung, dass die Frau seinen Sturz bemerkt hatte. Sie setzte jedoch ihre Fahrt mit unverminderter Geschwindigkeit fort.
Beim Sturz zog sich der 48-Jährige Verletzungen zu, die aber ambulant behandelt werden konnten.

Zeugen, die diesen Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich an das Polizeipräsidium Leverkusen zu wenden. Tel.: 0214 / 377-0


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 09.07.2010 23:44 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter