Stadtplan Leverkusen
04.07.2003 (Quelle: Polizei)
<< Noch einige freie Plätze bei der Ponyfreizeit für Kinder vom 25. bis 29. August in Much   Leverkusener Europa-Union jetzt im Vereinsregister eingetragen >>

Katze angefahren - Besitzer gesucht


Von einem Pkw angefahren und verletzt wurde eine Katze am 2.7.03 gegen 16.50 Uhr auf der Robert-Blum-Straße in Leverkusen. Eine 41- jährige Pkw-Fahrerin verständigte die Polizei und teilte mit, dass ihr die Katze vor das Auto gelaufen sei. Die Katze habe dann ein paar Minuten auf der Straße gelegen und sich dann auf den Gehweg unter ein Auto geschleppt. Dort lag die Katze auch noch bei Eintreffen der Polizeibeamten und der hinzugerufenen Feuerwehr. Die Mitarbeiter der Feuerwehr brachten die verletzte Katze in einem Behälter zum Tierarzt, der keine lebensgefährlichen Verletzungen feststellte. Es handelt sich um eine Katze mit dunklem Fell und weißen Pfoten. Wer diese Katze seit 2.7.03 vermisst, kann sich bei der Polizei Leverkusen unter Telef-.Nr. 0214/377-0 melden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 04.07.2003 10:04 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter