Stadtplan Leverkusen
05.06.2003 (Quelle: Polizei)
<< Zwei Fehler - ein Unfall   Sechs Autos gerammt >>

Beim Abbiegen nicht aufgepasst


Bei einem Verkehrsunfall in Schlebusch wurde am Mittwoch ein Mofafahrer leicht verletzt.

Der 16-jährige Leverkusener wollte am Nachmittag von der Von-Diergardt-Straße nach links in die Bergische Landstraße abbiegen.
Dabei übersah er den von rechts kommenden Audi eines 36-jährigen Leverkuseners. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden lenkte er seinen Pkw nach links und geriet dadurch in den Gegenverkehr.

Hier fuhr ein 61-jähriger Autofahrer und stieß mit dem Audi zusammen. Dadurch erfasste der Wagen des 36-Jährigen das Mofa doch noch. Der junge Mofafahrer stürzte auf die Fahrbahn und zog sich dadurch die Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Auch die vierjährige Enkeltochter des 36-Jährigen, die ebenfalls im Wagen gesessen hatte, musste mit einem leichten Schock zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 13.06.2003 23:38 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter