Stadtplan Leverkusen
03.01.2003 (Quelle: Polizei)
<< Hochwasserlage aktuell - Ständig steigender Pegel -   Eishallen-Classics - Oldie-Party >>

Beim Abbiegen den Gegenverkehr übersehen


Zwei Verletzte und einen hohen Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall in Schlebusch.

Am späten Donnerstagnachmittag wollte ein 21-jähriger Autofahrer aus Odenthal von der Bergischen Landstraße nach links in die Odenthaler Straße abbiegen. Dabei fuhr er nach eigenen Angaben in den Kreuzungsbereich ein, obwohl die Ampelanlage schon Gelblicht zeigte. Diesen Fehler machte auch ein 36-jähriger Pkw-Fahrer aus Leverkusen, der die Kreuzung in Richtung Berliner Straße überqueren wollte.

Bei dem Zusammenprall der beiden Fahrzeuge wurden die Fahrer leicht verletzt. Sie mussten mit Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 10.000,-Euro. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 13.01.2007 22:38 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter