Stadtplan Leverkusen
25.11.2002 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< „fast alltägliches“ - Angelika Strobach stellt in der Galerie im Forum aus   Angeregte Diskussion zu Leitbild >>

Folkloregruppen holen Meistertitel


Überschäumend war am vergangenen Samstag, 16. November, die Stimmung während der Rückfahrt der Leverkusener Musikschulteilnehmer aus Hamm, konnte man doch zwei Landesmeistertitel, einen zweiten und einen dritten Platz feiern. 'Little Gentleman in Black Velvet' und 'Shit Happens' heißen die beiden meisterlichen Gruppen.

In der Musikschule Hamm waren die Leverkusener beim Wettbewerb "folk and worldmusik" gestartet. Der auf NRW-weite Wettbewerb (früher "Jugend und Folklore") wird im zweijährigen Turnus von Landesmusikrat und dem Landesverband der Musikschulen in NRW durchgeführt.

Mit vier Gruppen (insgesamt 45 Schülerinnen und Schüler) reiste die Leverkusener Musikschule nach Hamm. Von insgesamt nur drei vergebenen ersten Preisen gingen gleich zwei nach Leverkusen. Ein weiterer 2. und 3. Preis runden das Erfolgsergebnis ab. Dies veranlaßte die Presse in Hamm zu folgender Aussage:
"Leverkusen muss die musikalischste Stadt unseres Bundeslandes sein. Das legen zumindest die Ergebnisse des Landeswettbewerbs 'Folk und Worldmusic 2002', nahe, zudem der Landesverband der Musikschulen und der Landesmusikrat am Samstag nach Hamm geladen haben. Von den drei ersten Preisen gingen zwei in die Chemiestadt am Rhein. Die 'Little Gentleman in Black Velvet' und 'Shit Happens' von der Leverkusener Musikschule überzeugten die acht Juroren mit herausragenden Leistungen."

Die Preisträgergruppen heißen:
1. "Hitdorfer Gitarrenkids", Altersgruppe I, Leitung: Stefan Seehausen, 3. Preis
2. "Shit Happens", Altersgruppe II, Irish Folk, Leitung: Christian Lauer, 1. Preis
3. "Mu-shu-Lev", Altersgruppe III, Klezmer, Leitung: H.-Jürgen Ohrem, 2. Preis
4. "Little Gentleman in Black Velvet", Altersgruppe III, Irish Folk, Leitung: Christian Lauer, 1. Preis


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 01.11.2019 15:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter