Stadtplan Leverkusen
29.10.2002 (Quelle: Polizei)
<< Rolf Classon zum Vorstandsvorsitzenden der Bayer HealthCare AG berufen   40-jähriges Dienstjubiläum bei der Polizei >>

Einfach übersehen


Mit leichten Verletzungen überstand ein Radfahrer am Montag einen Verkehrsunfall in Lützenkirchen.

Der 18-jährige Radler aus Burscheid fuhr am Nachmittag verbotswidrig auf dem Bürgersteig entlang der Lützenkirchener Straße. Als ein Autofahrer nach links in die Leineweberstraße abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Radfahrer. Dabei stürzte der junge Mann zu Boden. Seine dabei erlittenen Verletzungen wollte er später bei einem Arzt behandeln lassen. Beide Unfallbeteiligten gaben an, dass sie sich gegenseitig nicht gesehen hätten.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 09.12.2006 12:04 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter