Stadtplan Leverkusen
02.10.2002 (Quelle: Polizei)
<< Zweiter Commerzbank-Räuber in Nürnberg festgenommen   Oberbürgermeister Hebbel empfing Ukrainer >>

Wer kennt den Bankräuber ? - Phantombild -


Von dem Täter, welcher am Freitag, dem 27.09.2002, gegen 09.00 Uhr, die Filiale der Volksbank in Wiesdorf in der Dönhoffstraße überfiel und dabei die Angestellten mit einer Faustfeuerwaffe zur Herausgabe von Bargeld nötigte, konnte von Zeugen ein sog. 'Phantombild' erstellt werden.

Die Täterbeschreibung liegt wie folgt vor:

- vermutl. Russe oder Pole - ca. 20 - 25 Jahre alt - ca. 180 - 185 cm groß - schlanke Statur - blasses Gesicht (möglicherweise geschminkt) - Pflaster auf der rechten Wange - schmaler, spitzer Mund - trug Blue-Jeans, dickere Jacke, Sportschuhe - sprach deutsch mit russischem Akzent. Wer kann Angaben zu der Identität der o. a. Person machen? Die Volkbank Leverkusen hat 3000,-Euro Belohnung für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung des Täters führen. Die Polizei Leverkusen bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 0214 / 377 - 0.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 03.12.2006 19:12 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter