Besuch der Surrealismus-Ausstellung in Düsseldorf


Archivmeldung aus dem Jahr 2002
Veröffentlicht: 19.09.2002 // Quelle: Morsbroich

Zusammen mit der Deutsch-Französischen Gesellschaft Leverkusen e.V. hat der Kunstverein Museum Schloß Morsbroich e.V. kurzfristig für Sie einen Besuch in der zur Zeit in Düsseldorf stattfindenden vielbeachteten Surrealismus-Ausstellung organisiert. Diese Ausstellung hat schon im letzten Frühjahr in Paris, im Centre Pompidou, Furore gemacht. Sie gibt einen sehr guten Überblick über den Surrealismus vor allem in der Malerei mit den Schwerpunkten Max Ernst, Miró, Dali, Picasso, Masson. Die Führung durch die Ausstellung hat Herr Dr. Thilo Tuchscherer übernommen.
Treffpunkt: am Samstag, den 5.10.2002, um 15.00 Uhr in der Halle des K20, Grabbeplatz 5, Düsseldorf
Anmeldung: bis 29.09.2002 bei der Deutsch-Französischen Gesellschaft Leverkusen e.V., Herrn Gerhard Schwenke, Tel. 02171-52029 oder Fax 0403603056460
Gebühr: nomaler Eintritt + ggf. Umlage für die Führung; am Tag selber direkt an Herrn Schwenke zu entrichten.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Kultur
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.819

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Morsbroich"

Weitere Meldungen