Stadtplan Leverkusen
29.06.2001 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Aktuelle Informationen zur Leverkusener Finanzsituation   Neue Öffnungszeiten des Standesamtes ab 1. Dezember >>

Darlings- mit Parkstreifen


Um die Parkplatzproblematik vor dem Schloss Morsbroich zu entspannen, wird zur Eröffnung der Ausstellung "Darlings – Bilder und Skulpturen aus privaten Sammlungen" am kommenden Sonntag, dem 1. Juli 2001, ein Parkstreifen auf der Gustav-Heinemann-Straße zwischen Kalkstraße und dem Schloss Morsbroich eingerichtet.

Autofahrer haben somit die Möglichkeit, zwischen Kalkstraße und dem Schloss kostenlos den rechten Streifen zu beparken – allerdings nur zwischen 11:00 und 17:30 Uhr. Davor und danach werden etwaig dort abgestellte PKWs kostenpflichtig abgeschleppt.

Aufgrund der veränderten Situation werden alle Autofahrer, die diesen Bereich durchfahren, um besondere Vorsicht gebeten.

Weiterhin gibt es die Möglichkeit, den PKW am Marktplatz Alkenrath oder an der Freiherr-vom-Stein-Schule abzustellen und mit kurzem Fußweg das Schloss Morsbroich zu erreichen.

Wer sich indes über Parkplätze keinerlei Gedanken machen möchte, kann eine der günstigen Busverbindungen zum Schloss Morsbroich bzw. nach Alkenrath nutzen (Linien 202, 209, 211, 212, 214).


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 04.11.2006 09:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter