Stadtplan Leverkusen
26.10.2001 (Quelle: Polizei)
<< Unfall durch schlechte Sicht   Viel Pech gehabt >>

Ehrliche Finder


Vorbildlich verhielten sich drei Kinder, als sie am Montagnachmittag die Polizei über einen Fund informierten.
Bei ihrem Spiel entdeckten die 10-Jährigen in einem Gebüsch an dem kleinen Fluss Dhünn einen Motorroller. Sofort sprachen sie einen Passanten an, der über Handy die Polizei informierte.
Die Beamten, die zum Fundort entsandt wurden, stellten das Fahrzeug zunächst sicher. Schon kurze Zeit später konnte ermittelt werden, dass der Roller wenige Stunden zuvor gestohlen worden war. Durch die Aufmerksamkeit der Kinder konnte das Fahrzeug schnell dem Eigentümer wieder ausgehändigt werden.
In einem persönlich Brief bedankte sich Polizeipräsident Dieter Erhorn bei den Kindern und lobte sie für das umsichtige Verhalten.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 20.12.2002 23:51 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter