Stadtplan Leverkusen
11.10.2001 (Quelle: Polizei)
<< Internet-Wochenende   Brief war ungefährlich >>

Rollerfahrer ohne Führerschein rammte Pkw


Ohne Fahrerlaubnis und ohne Versicherungsschutz war am Mittwochmorgen ein 19-jähriger Leverkusener auf dem Overfeldweg mit einem Motorroller unterwegs. In Höhe der Einmündung Moselstraße wollte er rechts einen Pkw überholen, der nach rechts in die Moselstraße abbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Rollerfahrer kam zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu.
Um eine Versicherung für den Motorroller vorzutäuschen hatte er an diesem ein Versicherungskennzeichen aus dem Jahre 1995 angebracht. Er wurde angezeigt.

Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend erlitt eine 12-jährige Radfahrerin auf der Breidenbachstraße leichte Verletzungen. Das Mädchen war mit einem unbeleuchteten Fahrrad in Richtung Wiesdorfer Platz unterwegs. Auf der Kreuzung Breidenbachstraße / Dönhoffstraße wurde es von einem auf der Dönhoffstraße zurücksetzenden Abschleppwagen angefahren und kam zu Fall. Die Verletzte, die keinen Fahrradhelm getragen hatte, wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gefahren.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 19.10.2006 23:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter