Stadtplan Leverkusen
05.07.2001 (Quelle: Polizei)
<< Runder Tisch in Sachen "Ausbesserungswerk Deutsche Bahn Opladen"   Unfall beim Abbiegen >>

Durch Leichtsinn verletzt


Ein 11-jähriger Junge wurde bei einem leichtsinnigen Spiel in Lützenkirchen verletzt.
Der Schüler lieferte sich am Mittwochnachmittag mit seinem Freund ein Rennen auf Kickboards. Dazu fuhren sie mit großer Geschwindigkeit die abschüssige Straße "Am Heidkamp" herunter. Dabei fuhr der 11-jährige auch noch auf der linken Straßenseite.
Plötzlich kam dem Jungen ein 37-jähriger Motorradfahrer entgegen. Der Kradfahrer und das Kind konnten zwar durch schnelles Ausweichen einen Zusammenstoß verhindern, dabei geriet das Kickboard des 11-Jährigen jedoch so ins Schlingern, dass er schließlich auf die Fahrbahn stürzte.
Weil der Schüler keinerlei Schutzkleidung trug, verletzte er sich bei dem Sturz und musste mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 27.10.2006 21:05 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter