BAYER GIANTS reisen nach Düsseldorf

Premiere für den deutschen Rekordmeister: Erstmalig in ihrer langen Vereinshistorie treffen die Leverkusener „Giganten“ auf die ART Düsseldorf Giants. Das Spiel findet am Samstag, 22.10.2022, um 19 Uhr, im Castello statt.

Archivmeldung aus dem Jahr 2022
Veröffentlicht: 20.10.2022 // Quelle: Bayer Giants
Ein Basketballnetz mit Ring im Seitenprofil. Im Hintergrund schimmert verschwommen warmes Licht in schmalen Schlitzen.

Die vergangenen 14 Tage haben so ziemlich alle im Umfeld der Farbenstädter mehr oder weniger beschäftigt. Zwei deutliche Niederlagen gegen die Uni Baskets Paderborn (65:96) und die Tigers Tübingen (66:98) haben die Stimmung an der Bismarckstraße getrübt. Deutliche Worte fand einmal mehr Headcoach Hansi Gnad: „Bei den Niederlagen konnte man von außen den Eindruck gewinnen, dass Männer gegen Jungs gespielt haben. Wir waren oft zu soft, haben physisch nicht dagegengehalten und einfache Fehler gemacht. Das darf uns nicht passieren, der Einsatz muss stimmen und wir müssen bis zur letzten Sekunde um jeden Ball kämpfen.“

Einfacher werden die Aufgaben in den kommenden Wochen nicht, denn die GIANTS treffen am 4. Spieltag in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA 2022/23 auf die ART Düsseldorf Giants. Trainer Florian Flabb und seine Mannen konnten als Aufsteiger zwei von insgesamt drei Begegnungen, ganz zur Überraschung der Experten, für sich entscheiden und rangieren somit vor den Leverkusenern. Das es für die Landeshauptstädter aus Nordrhein-Westfalen so gut läuft, liegt vor allem an dem Importtrio Ryan Richmond, Booker Coplin und Travion Hollowell. Richmond, der im Sommer vom Ligakonkurrent WWU Baskets Münster zu den Rheinländern wechselte, erzielt durchschnittlich 19,0 Punkte und verteilt 4,0 Assists pro Begegnung. Der 26-Jährige gilt als „Go-to-Guy“ der Mannschaft und besticht vor allem mit seiner bockstarken Dreierquote (insgesamt sechs von 12 Würfen flogen durch die Reuse des Gegners). Coplin geht in sein zweites Jahr in Düsseldorf und ist ebenfalls einer der Erfolgsgaranten des „Flabb-Rudels“. Mittelwerte von 17,3 Zählern, 5,3 Korbvorlagen und 4,3 Rebounds pro Partie sprechen für die Allroundfähigkeiten des US-Amerikaners, der auf der Position des Shooting Guard zuhause ist. Letzter im Bunde, Travion Hollowell, spielte in der Vorsaison noch für die Morehead State University (NCAA l) und übezeugt als kreativer Guard mit 13,7 Punkten pro Spiel. Die beiden besten einheimischen Akteure im Kader hören auf die Namen Vincent Friederici (12,3 PpS, spielte 2021/22 noch für den MBC in der easyCredit-BBL) und Ex-GIANT Lennart Boner (11,0 Zähler und 12,0 Rebounds pro Paarung im Schnitt). Alles in allem können die sportlichen Verantwortlichen auf einen homogenen Kader zurückgreifen, in dem jeder Spieler extrem gefährlich werden kann. Das weiß auch Coach Gnad, der sich dennoch auf das NRW-Duell freut: „Alle drei Aufsteiger spielen eine bisher gute Saison und auch in Düsseldorf scheint einiges zusammen zu passen. Sie verfügen über die beste Dreierquote der Liga, was schon eine Hausnummer in dieser qualitativ hochwertigen ProA ist. Der Kader ist unheimlich gut besetzt und wir werden den Teufel tun, diese Mannschaft in irgendeiner Art und Weise zu unterschätzen. Dafür sprechen die Ergebnisse der vergangenen Wochen eine zu deutliche Sprache. Das wird ein wichtiges Spiel für uns gegen einen starken Gegner werden.“

Das Castello ist von der Ostermann-Arena lediglich 23 Kilometer entfernt. Um so wichtiger werden die lautstarken Anfeuerungen der BAYER-Fans sein: „Wir brauchen unsere Fans und hoffen natürlich auf deren Support in dieser Phase der Saison“, gibt Gnad zu Protokoll. Beim ART im Castello ist die Platzwahl frei. Die Gästefans platzieren sich dabei aber meist hinter der Bank der eigenen Mannschaft, sprich in Block 24 und 25. Sollten diese Tribünen nicht ausgefahren sein, empfehlen die Gastgeber den Block 218.

Tickets sind bei „Eventim“ erhältlich. Natürlich wird die Paarung kostenfrei unter www.sportdeutschland.tv übertragen. Den Liveticker gibt es auf der Seite der BARMER 2. Basketball Bundesliga.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129
Straßen aus dem Artikel: Bismarckstraße
Themen aus dem Artikel: MAN, ART Düsseldorf

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.172

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Bayer Giants"

Weitere Meldungen