Junger Mann in schwarzem Hoodie belästigt Leverkusenerin sexuell - Zeugensuche


Archivmeldung aus dem Jahr 2023
Veröffentlicht: 15.03.2023 // Quelle: Polizei
Symboldbild Polizei

Köln (ots)

Nachtrag zur Pressemitteilung Ziffer 3 vom 6. März

Am Dienstagnachmittag (14. März) gegen 16.50 Uhr soll ein circa 1,70 Meter großer, dunkelblonder und etwa 17 - 18 Jahre alter Verdächtiger eine Leverkusenerin an der Fritz-Henseler-Straße in Opladen sexuell belästigt haben. Laut Angaben der Geschädigten war der Unbekannte, der sie am Eingang eines Mehrfamilienhauses von hinten angegangen und ihr Gesäß berührt habe, mit einem schwarzen Kapuzenpullover und blauer Jeans bekleidet. Infolge ihrer Hilferufe sei der Angreifer dann in Richtung Kanalstraße geflüchtet.

Das wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung ermittelnde Kriminalkommissariat 12 sucht dringend Zeugen. Bei dem Verdächtigen könnte es sich mit Blick auf die sehr ähnlich lautende Personenbeschreibung um einen in Leverkusen gesuchten Exhibitionisten handeln, nach dem die Polizei Köln bereits öffentlich fahndet (siehe hierzu 230206-3-LEV Fahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten nach mehreren Taten in Leverkusen). Um Hinweise wird dringend gebeten unter Tel.-Nr. 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de . (cg/iv)

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell


Ort aus dem Stadtführer: Opladen
Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58
Straßen aus dem Artikel: Fritz-Henseler-Str, Kanalstr

Kategorie: Polizei
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.054

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Polizei"

Weitere Meldungen