Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt
Datenschutz-
erklärung


Leverkusener Logo Leverkusen

<< Natur des Wassers - Kultur der Landschaft Bildersammlung:
Das Wasserreich der Dhünn
Grüner Weg >>
--!>


Erläuterung:Auf einer Länge von 26km führt der Weg durch das Wasserreich der Dhünn. Fast immer in Flussnähe, erwartet den Wanderer eine abwechslungsreiche Landschaft mit zahlreichen kulturhistorischen Schätzen. Burgruinen, der ehrwürdige Altenberger Dom, Adelssitze, Fabrikantenvillen mit weiten Parkanlagen und Schloss Morsbroich finden sich entlang der eindrucksvollen Route. Aber auch ehemalige Industrieanlagen, wie der Freudenthaler Sensenhammer, bieten dem Besucher interessante Einblicke in vergangene Zeiten. Neben der Kultur kommt hier die Natur nicht zu kurz. In weiten Bereichen bietet der teilweise wieder renaturierte Flusslauf der Dhünn nicht nur Tieren und Pflanzen einen naturnahen Aufenthaltsraum. Im Gartenreich Schlebusch locken historischen Landschaftsgärten zum ungestörten Verweilen. Und selbst im geschäftigen Leverkusen finden sich unter prächtigen Alleebäumen entlang des Flusses noch ruhige Bereiche für entspannte Pausen.
Aufnahmedatum:2020-07-01
Verwendung:Dhünn
Sensenhammer
Hauptseite     Alle Bilder     Anmerkungen    


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf
Leverkusen-News
->Für `Extra-Zeit zum Lernen` flossen bish ...
->Stadt Leverkusen erhält rund vier Millio ...
->Lückenschluss des Radschnellweges aus So ...
->Leverkusen erhält 929.000 Euro für Aufho ...
->Programm `Neustart miteinander` unterstü ...
->Warum wurde SK-Elektronik nicht das Gewe ...
->Das Land NRW fördert Eigentümer bei der ...
->Die Grundschul-Eule des Landtags heißt H ...
->Förderprogramm `Soforthilfe Sport` noch ...
->Kranzniederlegung am „Gedenktag für die ...