Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt
Datenschutz-
erklärung


Leverkusener Logo Leverkusen

<< Max. 20 Kunden Bildersammlung:
Herkenrath Hof, Schild
Unser Abhol Karte >>


Erläuterung:Erbauungsjahr 1720, Erweiterungen im 19. und 20. Jahrhundert
Die Vierseithofanlage besteht aus einem zweigeschossigen verschieferten Fachwerkwohnhaus (Nr. 76 heute mit Gaststätte), einem rückwärtigen zweigeschossigen Fachwerkhaus aus dem frühen und mehreren eingeschossigen Fachwerkwirtschaftsgebäuden aus dem späten 19. Jahrhundert. Das ebenfalls dazugehörige zweigeschossige massive Wohn- und Geschäftshaus Nr. 74 wurde Anfang des 20. Jahrhunderts errichtet. Seinen Namen hat das Ensemble von dem langjährigen Schlebuscher Beigeordneten Heinrich Herkenrath (1811 - 1888), der es in der Mitte des 19. Jahrhunderts erwarb.
Vielfältige Nutzungen machen die Anlage heute zu einem beliebten Punkt des Schlebuscher Ortskerns.
Aufnahmedatum:2020-05-04
Verwendung:Herkenrath Hof
Historische Stätten unserer Stadt
Bergische Landstr. 74
Bergische Landstr. 76
Hauptseite     Alle Bilder     Anmerkungen    


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf

Leverkusen-News


->Gefahr durch Munitionsreste: Stadt warnt vor ...
->Neuer hauptamtlicher Trainer bei den Farbenst ...
->Private Spende: Schulranzen für 14 ukrai ...
->Xavier Bishop komplettiert Team des Rekordmei ...
->Montanus-Realschule: Schulsportanlage öf ...
->Zusammen in Bewegung bleiben – Sommerfest f ...
->Der „Literarische Sommer“ kommt in die St ...
->Zum Fußballspiel am besten mit öff ...
-> ...
->6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“ ...