Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt
Datenschutz-
erklärung


Leverkusener Logo Leverkusen

<< Feldstr. 3 Bildersammlung:
Villa Mühlstroh, Schild
CDU bei der Feuerwehr >>
--!>


Erläuterung:Erbauungszeit 1910
Architekt: Jacob Lungstraß

Der Spediteur Joseph Mühlstroh ließ sich 1910 vom Bauunternehmer Josef Gotthardt das Wohnhaus mit rückwärtigem Anbau für Büros und Nebenräume des Betriebs errichten. Im Straßenverlauf fällt das Gebäude durch seine markante Anordnung mit würfelförmigen Baukörper, steilem Pyramidendach und wuchtigem Schmuckerker mit Schieferhaube auf. Beliverglaste Buntfenster, profilierte Türen und Stuckdecken dieses bürgerlichen Wohnhauses sind im Originalzustand erhalten. Das Halbrelief mit dem klassischen Motiv des Rossebändigers und einer Schmuckgirlande könnte auf das Gewerbe des Bauherrn verweisen. Auf dem ehemaligen Speditionshof wurden in den letzten Jahren Wohnungsbauten errichtet.
Aufnahmedatum:2014-09-14
Verwendung:Historische Stätten unserer Stadt
Denkmal
Altstadtstr. 36
Hauptseite     Alle Bilder     Anmerkungen    


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf
Leverkusen-News
->Programm `Neustart miteinander` unterstü ...
->Warum wurde SK-Elektronik nicht das Gewe ...
->Das Land NRW fördert Eigentümer bei der ...
->Die Grundschul-Eule des Landtags heißt H ...
->Förderprogramm `Soforthilfe Sport` noch ...
->Kranzniederlegung am „Gedenktag für die ...
->Für Extra-Zeit zum Lernen fließen bisher ...
->Vier Sportvereine erhalten insgesamt 214 ...
->Wurzelaufbruch auf Geh- und Radweg im Ne ...
->Regionalrat Köln unterstützt Leverkusen ...