Cronenbergkreuz

Cronenbergkreuz

Objektbeschreibung: "Cronenbergkreuz": Dreipaßkreuz mit kleinem Corpus, Alianzwappen, Muschelnische

Elegante, feingliedrige und späte Version des im weiten Kölner und Bonner Raum häufig anzutreffenden barocken Steinkreuztyps. Jahreszahl 1699. Doppelwappen Clara Sophie Katharina von Cronenberg und Johann Weinmar Sülz von Diepenthal, wohnhaft auf Reuschenberg. Errichtet von deren Tochter Maria Katharina von Diepenthal.

Wo finde ich Cronenbergkreuz

Cronenbergkreuz befindet sich in der Alte Garten
Offiziell bei Nr. 56 (einer nicht vergebenen Hausnummer). Damit Du es einfacher findest, haben wir Cronenbergkreuz auf Google-Maps verlinkt.

Weitere Infos zu Cronenbergkreuz

Baujahr
1699
Keywords
Cronenbergkreuz

Bilder zu Cronenbergkreuz

Küchler und Odenthal vor dem Cronenbergkreuz

Neuste Nachrichten aus Bürrig


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 48.208

Top 10 Denkmäler

1Forum158169
2Schloß Morsbroich136270
3Friedenberger Hof82393
4Villa Römer72644
5Landratsamt, heute Stadtarchiv69091
6Villa Wuppermann66862
7Schiffsbrücke Wuppermündung66429
8Haus Ophoven64303
9Doktorsburg63298
10Sankt Andreas62466