Stadtplan Leverkusen
14.09.2017 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< 20. September: Öffentliche Bahnstadtführung   Revisionsschließung Freizeitbad CaLevornia September 2017 >>

Werferinnen am Borkumer Strand


Da wo andere Urlaub machen, wird am Samstag (16. September) mit Hammer und Diskus geworfen. An der zweiten Auflage des besonderen Wurf-Meetings am Strand der Nordsee-Insel Borkum sind auch drei Asse vom TSV Bayer 04 Leverkusen beteiligt.
Die Wurfanlage wird zwischen Surfschule und Strandkörben aufgebaut und soll das Interesse der Badegäste auf sich ziehen. Mit dabei sind die Leverkusener Hammerwerferinnen Susen Küster und Michelle Döpke. Die vorjährige U20-WM-Teilnehmerin gibt ihr Debüt. Für WM-Teilnehmerin Susen Küster, die mit 71,25 Metern an der Spitze der deutschen Saisonrangliste und auf Platz vier der ewigen deutschen Bestenliste steht, hat der Wettkampf besondere Bedeutung. Ihre Schwester lebt mit ihrem Mann, der sich für die Leichtathletik beim TuS Borkum engagiert, auf der Nordsee-Insel. Über diese Verbindung kam es zur Einführung des Meetings. Im Diskuswurf vertritt Marike Steinacker den TSV.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 14.09.2017 11:27 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter