Stadtplan Leverkusen
20.03.2017 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< PIRATEN stellen Oliver Ding als Direktkandidaten zur Landtagswahl für Leverkusen auf   ERROR - wir können nur Defizite produzieren … oder? >>

Neu im zdi-Angebot: Feuer, Stahl und Farbe – Ein Tag im Freudenthaler Sensenhammer


Erstmalig ist auch das Industriemuseum Sensenhammer mit einem Angebot im zdi-Osterferienkalender vertreten, für das noch einige Plätze frei sind. Junge Leute ab Klasse 8 haben am Donnerstag, 20. April, von 10.00 bis 16.00 Uhr die Chance in historischer Umgebung authentische Arbeitsatmosphäre zu erleben und dabei selbst handwerklich und künstlerisch zu arbeiten. Unter Anleitung werden im Industriemuseum Sensenhammer, Freudenthal 64 in Leverkusen-Schlebusch, von Hand Stempel aus Stahl geschmiedet. Mit den entstandenen Druck- und Stempelwerkzeugen können danach frei nach Phantasie farbige oder monochrome Bilder, Darstellungen oder ornamentale Muster gestaltet werden. Der Kurs bietet eine die Möglichkeit, aus der Kenntnis historischer handwerklicher Techniken neue Arbeitsbereiche und künstlerische Ideen zu entwickeln. Das Angebot wird abgerundet durch die Chance die entstandenen Kunstwerke in Form einer Ausstellung im Museum zu präsentieren. Natürlich dürfen die Werkstücke und Bilder am Ende des Tages mitgenommen werden. Alle Teilnehmer erhalten außerdem ein Zertifikat.

Das Angebot ist kostenfrei, es empfiehlt sich ein festes Schuhwerk und robuste Baumwollkleidung.

Kontakt & Anmeldung:
Kommunales Bildungsbüro Leverkusen, Petra Hellmich, Dienstag bis Freitag von 8:30 bis 13:00 Uhr Telefon: 02171 - 406 4021, Fax: 02171 - 406 4085, anmeldung@clever-zdi.de


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 20.03.2017 12:35 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter