Leverkusener Logo Leverkusen

<< Grenzen Gronenborn Grund >>

Gronenborn (22 k) Kleine Ortschaft in Steinbüchel, die erst 1999 an die Kanalisation angeschlossen wurde.
Die Ortsbezeichnung bedeuten soviel wie "Quelle im Grünen" oder bebuschtes Gelände mit Wasser" und wurde 1757 als Gronenbohren erwähnt.

"
Größere Kartenansicht


Bisherige Besucher dieser Seite: 27188

Die neuesten Nachrichten, die sich auf Gronenborn beziehen:
19.03.2013: 12 Jahre Erfolgsgeschichte: Wir für unsere Stadt



3 Bilder, die sich auf Gronenborn beziehen:
24.12.2007: Im Rottland
00.00.0000: Gronenborn, Kreuz
00.00.0000: Gronenborn



Hauptseite     Stadtführer     Stadtteil-Stadtführer Steinbüchel     Anmerkungen