Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt
Datenschutz-
erklärung


Leverkusener Logo Leverkusen

<< Spitzwegstr. Sporrenberger Mühle Spreestr. >>
Sporrenberg ist ein Lützenkirchener Ortsteil.
Die Straßenbezeichnung Sporrenberger Mühle wurde zwischen 1975 und 1978 eingeführt. Vorherige Bezeichnung: Alte Mühle.
Die Sporrenberger Mühle führt von der Altenberger Str. in Richtung Burscheid.
Die Postleitzahl lautet 51381
GoogleMaps:Stadtplan-Eintrag

"
Größere Kartenansicht


Sporrenberger Mühle Sporrenberger Mühle
Sporrenberger Mühle: Marienbildnis Sporrenberger Mühle: Marienbildnis
Straßenschild Sporrenberger Mühle Straßenschild Sporrenberger Mühle
Bushaltestelle Sporrenberg Mühle Bushaltestelle Sporrenberg Mühle

Die 4 neuesten News, die sich auf Sporrenberger Mühle beziehen:
28.01.2018: 125 Jahre MGV Lützenkirchen
23.10.2007: Doppelter Brand in Leverkusen
28.12.2004: Sitzung der Bezirksvertretung für den Stadtbezirk III
14.10.2001: Verkehrsunfälle und ähnliches



4 Bilder, die sich auf Sporrenberger Mühle beziehen:
01.11.2007: Sporrenberger Mühle, Straßenschild
01.11.2007: Sporrenberger Mühle, Maria
01.11.2007: Sporrenberger Mühle
01.11.2007: Bushaltestelle Sporrenberg Mühle

Hauptseite     Straßen     Stadtteil-Straßen Lützenkirchen     Anmerkungen    


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf
Leverkusen-News
->Förderprogramm `Soforthilfe Sport` noch ...
->Kranzniederlegung am „Gedenktag für die ...
->Für Extra-Zeit zum Lernen fließen bisher ...
->Vier Sportvereine erhalten insgesamt 214 ...
->Wurzelaufbruch auf Geh- und Radweg im Ne ...
->Regionalrat Köln unterstützt Leverkusen ...
->Zuschlag für World University Games 2025 ...
->Fortsetzung der Arbeiten am Rheindorfer ...
->Landtag sucht einen Namen für die Grunds ...
->Leverkusen abgeschlagen auf Platz 343 be ...