Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt
Datenschutz-
erklärung


Leverkusener Logo Leverkusen

<< Otto-Brenner-Str. Otto-Dix-Str. Otto-Doermer-Str. >>
Otto Dix (* 2. Dezember 1891 in Gera-Untermhaus, † 25. Juli 1969 in Singen am Hohentwiel), war ein deutscher Maler der Neuen Sachlichkeit und des Expressionismus.
1982 erhielt die Straße ihren Namen.
Die Postleitzahl lautet 51375
GoogleMaps:Stadtplan-Eintrag

"
Größere Kartenansicht


Otto-Dix-Straße Otto-Dix-Straße
Straßenschild Otto-Dix-Straße Straßenschild Otto-Dix-Straße

2 Bilder, die sich auf Otto-Dix-Str. beziehen:
23.04.2006: Otto-Dix-Str., Kandinskystr., Straßenschild
23.04.2006: Otto-Dix-Str.

Hauptseite     Straßen     Stadtteil-Straßen Schlebusch     Anmerkungen    


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf
Leverkusen-News
->Leon Bailey fällt aus ...
->Werkselfen unterliegen deutlich in Bensh ...
->Rüdiger Scholz trifft neuen Ratiborer St ...
->Golf-Fahrer nimmt Radfahrer die Vorfahrt ...
->Stabis erleben ultimative Flugerlebnisse ...
->Schlägerei in Sportsbar führt zu Polizei ...
->Stadionbesuch der Bewohner des Hauses Na ...
->Rüdiger Scholz beim Ratiborer Stadtpräsi ...
->Evangelische Ostergottesdienste ...
->Werkselfen wollen bei den “Flames” Platz ...