Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt
Datenschutz-
erklärung


Leverkusener Logo Leverkusen

<< Bohofsweg Bonifatiusstr. Bonner Str. >>
Bonifatius, Winfried (Winfrid, Wynfreth) (* 672/673 in Crediton, Grafschaft Exeter, Wessex, heute Devonshire im Südwesten Englands – † 5. Juni 754 bei Dokkum in Friesland), wird „Apostel der Deutschen“ genannt und war der wohl wichtigste Missionar und Kirchenreformer im Frankenreich. Außerdem war er Erzbischof in Mainz.
Die Straße Bonifatiusstr. ist eine Anliegerstraße
1978 erhielt die Straße ihren Namen.
Die Schlebuscher Bonifatiusstr. zweigt von der Stüttekofener Str. ab und verläuft parallel zur Dünfelder Str.
Die Postleitzahl lautet 51375
GoogleMaps:Stadtplan-Eintrag

"
Größere Kartenansicht


Bonifatiusstr. Bonifatiusstr.
Straßenschild Bonifatiusstr. Straßenschild Bonifatiusstr.

2 Bilder, die sich auf Bonifatiusstr. beziehen:
09.09.2007: Bonifatiusstr.
09.09.2007: Bonifatiusstr.

Hauptseite     Straßen     Stadtteil-Straßen Schlebusch     Anmerkungen    


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf
Leverkusen-News
->Leon Bailey fällt aus ...
->Werkselfen unterliegen deutlich in Bensh ...
->Rüdiger Scholz trifft neuen Ratiborer St ...
->Golf-Fahrer nimmt Radfahrer die Vorfahrt ...
->Stabis erleben ultimative Flugerlebnisse ...
->Schlägerei in Sportsbar führt zu Polizei ...
->Stadionbesuch der Bewohner des Hauses Na ...
->Rüdiger Scholz beim Ratiborer Stadtpräsi ...
->Evangelische Ostergottesdienste ...
->Werkselfen wollen bei den “Flames” Platz ...