Adalbertstraße

Woher kommt der Name der Adalbertstraße?

Heinrich Wilhelm Adalbert Prinz von Preußen (* 29. Oktober 1811 in Berlin; † 6. Juni 1873 in Karlsbad) war ein Sohn von Prinzessin Marianne und Prinz Wilhelm, des jüngsten Bruders König Friedrich Wilhelms III. Adalbert trat in das preußische Heer ein und diente bei der Artillerie. Mehrere Reisen führten ihn zwischen 1826 und 1842 in die Niederlande, nach Großbritannien, Russland, in die Türkei, nach Griechenland und nach Brasilien. Prinz Adalbert entwickelte schon in jungen Jahren Interesse an Marinefragen und erkannte während seiner vielen Seereisen, welche Bedeutung Seestreitkräfte für eine moderne Handels- und Industrienation haben. Er befasste sich eingehend mit der Theorie des Seekriegs und schrieb 1835/36 einen ersten Plan zum Aufbau einer preußischen Flotte.

Seit wann ist Adalbertstraße bekannt?

1905 erhielt die Staße ihren Namen.

Wie verläuft Adalbertstraße

Die Opladener Adalbertstr. führt von der Robert-Koch-Str. zur Friedrich-List-Str.

Welche Postleitzahl(en) hat Adalbertstraße in Opladen?

Die 51379 ist die einzige der Adalbertstraße zugeordnete Postleitzahl.

Wo finde ich Adalbertstraße?

Adalbertstraße befindet sich in Opladen. Damit Du es einfacher findest, haben wir Adalbertstraße auf Google-Maps verlinkt.

Weitere Infos Adalbertstraße

Keywords
Adalbertstr, Adalbertstraße, Adalbertstrasse, Adalbert-str, Adalbert-straße, Adalbert-strasse
Gruppierung
Person

Fotos zur Adalbertstraße

Foto der Adalbertstraße: Adalbertstr.
Adalbertstr.

Foto der Adalbertstraße: Adalbertstr.
Adalbertstr.


Foto der Adalbertstraße: Straßenschild Adalbertstr.
Straßenschild Adalbertstr.



Neuste Nachrichten aus Leverkusen-Opladen



Top 10 Straßen in Leverkusen

1Bismarckstraße103164
2Düsseldorfer Straße96228
3Kölner Straße89499
4Hauptstraße77455
5Bergische Landstraße72346
6Bahnhofstraße68895
7Mülheimer Straße67006
8Altstadtstraße66118
9Birkenbergstraße64844
10Kaiser-Wilhelm-Allee64720


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf