Leverkusen

wohin
links
Politik
Statistik
News
who's who
Postkarten
Geschichte
Stadtführer
Straßen
Sport
Partnerstädte
Gästebuch
Adressen
Gesundheit
Sponsoren


Impressum
Kontakt
Datenschutz-
erklärung


Leverkusener Logo Leverkusen

<< Adalbert-Stifter-Straße Adalbertstraße Adam-Riese-Straße >>
Heinrich Wilhelm Adalbert Prinz von Preußen (* 29. Oktober 1811 in Berlin; † 6. Juni 1873 in Karlsbad) war ein Sohn von Prinzessin Marianne und Prinz Wilhelm, des jüngsten Bruders König Friedrich Wilhelms III. Adalbert trat in das preußische Heer ein und diente bei der Artillerie. Mehrere Reisen führten ihn zwischen 1826 und 1842 in die Niederlande, nach Großbritannien, Russland, in die Türkei, nach Griechenland und nach Brasilien. Prinz Adalbert entwickelte schon in jungen Jahren Interesse an Marinefragen und erkannte während seiner vielen Seereisen, welche Bedeutung Seestreitkräfte für eine moderne Handels- und Industrienation haben. Er befasste sich eingehend mit der Theorie des Seekriegs und schrieb 1835/36 einen ersten Plan zum Aufbau einer preußischen Flotte.
Die Straße Adalbertstraße ist eine Anliegerstraße
1905 erhielt die Staße ihren Namen.
Die Opladener Adalbertstr. führt von der Robert-Koch-Str. zur Friedrich-List-Str.
Die Postleitzahl lautet Die 51379 ist die einzige der Adalbertstraße zugeordnete Postleitzahl.
GoogleMaps:Stadtplan-Eintrag

"
Größere Kartenansicht


Adalbertstr. Adalbertstr.
Adalbertstr. Adalbertstr.
Straßenschild Adalbertstr. Straßenschild Adalbertstr.

Die 10 neuesten News, die sich auf Adalbertstraße beziehen:
28.07.2020: Mann bedroht Gerichtsvollzieherin und Polizisten - Festnahme mit SEK
23.09.2019: Bewohnerparken in Opladen
30.08.2019: Bewohnerparken in Opladen
30.07.2018: Bewohnerparken in Opladen: Für den Bezirk „K“ müssen neue Anträge gestellt werden
21.03.2018: Ersatzbäume werden gepflanzt
29.11.2017: Rodungs- und Baumfällarbeiten zwischen Lützenkirchener Straße und Wilhelmstraße/Adalbertstraße
11.10.2017: Bewohnerparken in Opladen
29.08.2017: Bewohnerparken in Opladen
08.12.2016: Bombenfund in Opladen: Sperrungen sind eingerichtet
08.12.2016: Bombenfund: 500 - 600 Anwohner betroffen – Evakuierung läuft an



8 Bilder, die sich auf Adalbertstraße beziehen:
01.12.2019: Adalbertstr. 2
01.12.2019: Adalbertstr. 10
01.12.2019: Adalbertstr. 9
01.12.2019: Robert-Koch-Str. 11
20.10.2007: Adalbertstr., Straßenschild
20.10.2007: Adalbertstr.
20.10.2007: Adalbertstr.
00.00.0000: Eisenbahnersiedlung, Karte

Hauptseite     Straßen     Stadtteil-Straßen Opladen     Anmerkungen    


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf
Leverkusen-News
->Corona-Fall in der Sitzung der Bezirksve ...
->Das wird die größte Weihnachtsfeier der ...
->Ausweitung Maskenpficht und häusliche Qu ...
->Schilder gegen Respektlosigkeit an Verwa ...
->Rollerfahrer gestürzt und schwer verletz ...
->Franziska Schuster und Co. verstärken TS ...
->Geschwindigkeitskontrollen in der kommen ...
->Johanneskirche entwidmet ...
->Farbenstädter bleiben in der Fremde weit ...
->Leverkusen Mittelmaß im Wirtschaftswoche ...