Siebelplatz

Woher kommt der Name der Siebelplatz?

Wiesdorfer Fabrikantenfamilie Siebel war eine der ersten protestantischen Familien Wiesdorfs; sie schenkte der Kirche ein Grundstück, auf dem eine Kapelle errichtet wurde.

Seit wann ist Siebelplatz bekannt?

1905 wurde die Kreuzstr. in Siebelstr. umbenannt.
Im gleichen Jahr wurde die Siebelstr. in Siebelplatz umbenannt.
1941 war die Siebelstr. allerdings noch im Fernsprechbuch verzeichnet.
1966 wurde ein Teilstück eingezogen.

Wie verläuft Siebelplatz

Der Wiesdorfer Siebelplatz ist eine Nebenstr. der Friedrich-Ebert-Str.

Welche Postleitzahl(en) hat Siebelplatz in Wiesdorf?

51373

Wo finde ich Siebelplatz?

Siebelplatz befindet sich in Wiesdorf. Damit Du es einfacher findest, haben wir Siebelplatz auf Google-Maps verlinkt.

Weitere Infos Siebelplatz

Keywords
Siebelplatz, Siebel-platz
Gruppierung
Person

Fotos zur Siebelplatz

Foto der Siebelplatz: Siebelplatz
Siebelplatz

Sackgasse

Foto der Siebelplatz: Straßenschild Siebelplatz
Straßenschild Siebelplatz



Neuste Nachrichten aus Leverkusen-Wiesdorf


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 18.570

Top 10 Straßen in Leverkusen

1Bismarckstraße102980
2Düsseldorfer Straße96007
3Kölner Straße89364
4Hauptstraße77324
5Bergische Landstraße72218
6Bahnhofstraße68716
7Mülheimer Straße66883
8Altstadtstraße65938
9Birkenbergstraße64733
10Kaiser-Wilhelm-Allee64640


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf