Sanierung Europaring


Archivmeldung aus dem Jahr 2014
Veröffentlicht: 08.05.2014 // Quelle: Stadtverwaltung

Unter Berücksichtigung der Witterungsbedingungen wird voraussichtlich am 14. Mai 2014 mit der Sanierung des Europarings zwischen der Kreuzung Europaring / Karl-Ulitzka-Straße / Mühlenweg und der Freiheitsstraße begonnen. Die Beschilderung für die damit verbundene Verkehrslenkung wird am 13. Mai 2014 eingerichtet.

Die Erneuerung der Fahrbahndecke innerhalb des entsprechenden Abschnitts des Europarings erfolgt in mehreren Abschnitten:

1. Vollsperrung der Einmündungen des Mühlenweges und der Karl-Ulitzka-Straße bis Höhe Adolf-Kaschny-Straße für die Erneuerung der äußeren Fahrspuren im Kreuzungsbereich
2. Erneuerung der mittleren Fahrspuren der Kreuzung Europaring / Karl-Ulitzka-Straße / Mühlenweg
3. Erneuerung der Fahrbahndecke beginnend an der Kreuzung Europaring/ Karl-Ulitzka-Straße/ Mühlenweg bis Höhe Freiheitsstraße

Die Abfolge der oben genannten Bauabschnitte, kann variieren. Die Anwohner werden gebeten den ausgeschilderten Umleitungen zu folgen.

Bei dem zu sanierendem Fahrbahnstück ab der Kreuzung Europaring / Karl-Ulitzka-Straße / Mühlenweg wird der Verkehr aus Opladen in Fahrtrichtung Wiesdorf innerhalb der Kreuzung auf die gegenüberliegende Fahrbahn des Europaringes geleitet. Dabei sind Sperrungen der Zufahrten in die Karl-Ulitzka-Straße zu erwarten. Das Gewerbegebiet um die Karl-Ulitzka-Straße bleibt unabhängig von der Baumaßnahme über die Robert-Blum-Straße erreichbar. Die Gesamtdauer der Sanierungsarbeiten beträgt ca. 2- 3 Wochen. Die Anlieger und Verkehrsteilnehmer werden um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.

Die Technischen Betriebe der Stadt Leverkusen bitten um Verständnis für die anstehenden Arbeiten und die damit einhergehenden Behinderungen.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.586

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen