Räuberischer Diebstahl im Sonnenstudio


Archivmeldung aus dem Jahr 2003
Veröffentlicht: 24.09.2003 // Quelle: Polizei

Nach einem räuberischen Diebstahl in einem Sonnenstudio in Wiesdorf am 23.9.03 gegen 13.35 Uhr konnte einer der beiden Tatverdächtigen im Zuge der Fahndungsmaßnahmen wenig später in Wiesdorf festgenommen werden, der zweite Täter ist noch flüchtig.

Die beiden Täter hatten das Sonnenstudio betreten und die unbeaufsichtigte Kasse geplündert. Als sie von einer Angestellten ertappt und festgehalten wurden, rissen sie sich los und wollten das Sonnenstudio mit ihrer Beute verlassen. Ein weiterer Angestellter hielt die Eingangstür von außen zu, wurde aber ebenfalls zur Seite geschoben. Auf Grund der Personenbeschreibung konnte ein 25-jähriger Düsseldorfer türkischer Herkunft auf dem Gelände des Bayer-Werkes festgenommen werden.

Er wurde außerdem mit Haftbefehl gesucht, weil er eine Geldstrafe wegen Körperverletzung nicht bezahlt hatte. Da er bei seiner Vernehmung die Tat einräumte, wurde er nach Bezahlung der Geldstrafe aus dem Haftbefehl wieder entlassen.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.880

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Polizei"

Weitere Meldungen