Radfahrer stießen zusammen


Archivmeldung aus dem Jahr 2009
Veröffentlicht: 28.09.2009 // Quelle: Polizei

Bei einer Kollision zwischen zwei Fahrradfahrern in Küppersteg haben sich beide leicht verletzt. Einer der Beteiligten flüchtete daraufhin.

Der Unfall ereignete sich am Sonntag (27. September) um 14:50 Uhr auf dem Radweg der Alten Landstraße vom Mühlenweg kommend in Richtung Küppersteger Straße.
Einem 51-jährigen Leverkusener kam an einer abschüssigen Stelle plötzlich der andere Fahrradfahrer entgegen. Beide stießen kurz darauf frontal zusammen.
Als der Leverkusener ankündigte, die Polizei zu rufen, nannte der am Kopf blutende Unbekannte einen offenbar falschen Namen und flüchtete in Richtung Küppersteger Straße.
Sein Rad ließ er an der Unfallstelle zurück.
Der Flüchtige wurde wie folgt beschrieben:

Cirka 35 Jahre alt
Cirka 170 cm groß
Glatze
Weißes Cappy

Der 51-Jährige musste von einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren werden.
Die Polizei ermittelt nun wegen Verkehrsunfallflucht.
Hinweise zu dem flüchtigen Radfahrer nimmt das Verkehrskommissariat 22 unter der Rufnummer 0221/229-0 entgegen.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.687

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Polizei"

Weitere Meldungen