Marike Steinacker in Europa-Auswahl berufen


Archivmeldung aus dem Jahr 2019
Veröffentlicht: 28.08.2019 // Quelle: TSV Bayer 04

Diskuswerferin Marike Steinacker vom TSV Bayer 04 Leverkusen ist für den Vergleichskampf zwischen Europa und den USA am 9./10. September in Minsk (Weißrussland) nominiert worden.
Für Marike Steinacker ist es eine spannende Herausforderung und ein ganz persönliches Highlight. Ende Mai hatte sich die 27-Jährige um 2,26 auf starke 63,24 Meter verbessert und die Norm für die Weltmeisterschaften in Doha (Katar; 27. September bis 6. Oktober) überboten. Da national in dieser Saison drei Werferinnen noch besser waren, gehört die DM-Vierte zwar nicht zum WM-Aufgebot, darf aber bei dem neu aufgelegten Wettkampf-Format für ihr kontinentales Team auf Punktejagd gehen – zusammen mit Diskuswurf-Weltmeisterin Sandra Perkovic (Kroatien). Jedes Team geht in jeder Disziplin mit vier Athleten ins Rennen.
Insgesamt hat der Europaverband EAA in Einzeldisziplinen sieben deutsche Leichtathleten und eine deutsche 4x100 Meter-Staffel der Männer berufen. Die EAA und der US-amerikanische Leichtathletik-Verband USTAF wollen mit „The Match“ ein traditionsreiches Event neu auflegen. Erstmals seit rund 50 Jahren wird wieder ein Team-Vergleich zwischen den Leichtathletik-Größen Europa und USA veranstaltet.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.514

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"

Weitere Meldungen