Stefan Wieser auch am zweiten Tag in Zeven schnell unterwegs


Archivmeldung aus dem Jahr 2005
Veröffentlicht: 16.05.2005 // Quelle: TSV Bayer 04

Auch am zweiten Tag des Pfingssportfestes in Zeven war es Hürdensprinter Stefan Wieser, der der Veranstaltung aus Leverkusener Sicht seinen Stempel aufdrückte. Er wurde über 100 Meter in 10,59 Sekunden Zweiter und blieb nur fünf Hundertstel über seiner Bestmarke aus dem vergangenen Jahr.

Siege erkämpften in der weiblichen Jugend A Kirstin Schaddach im Hochsprung (1,55 m), Clara Elsner im Speerwurf (44,37 m), die 4x100-m-Staffel der weiblichen Jugend B mit Julia Förster, Nadine Dellhofen, Andrea Maas und Daniela Fink (48,33 sec) sowie Yvonne Dellhofen in der weiblichen Jugend B im Speerwerfen (36,92 m).

Die weiteren Treppchenplatzierungen:

Männer: 100 m: 3. Jakob Skrzypczyk 11,10 sec.

Frauen: Speerwurf: 3. Jennifer Oeser 40,05 m.

Weibliche Jugend A: Hochsprung: 3. Kristina Purschke 1,45 m.

Weibliche Jugend B: 4x100 m: 3. Marita SeginMarina Jahn – Yvonne Dellhofen – Sandra Albrecht 50,75 sec.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.862

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"

Weitere Meldungen